Markusevangelium 6, 18-22

Einheitsübersetzung neu

Sie fuhren auf das Ufer zu, kamen nach Gennesaret und legten dort an. Als sie aus dem Boot stiegen, erkannte man ihn sogleich. Die Menschen eilten durch die ganze Gegend und brachten die Kranken auf Liegen zu ihm, sobald sie hörten, wo er war. Und immer, wenn er in ein Dorf oder eine Stadt oder zu einem Gehöft kam, trug man die Kranken auf die Straße hinaus und bat ihn, er möge sie wenigstens den Saum seines Gewandes berühren lassen. Und alle, die ihn berührten, wurden geheilt.

Wort-für-Wort-Übersetzung

Und hinübergefahren an das Land, kamen sie nach Gennesaret und legten an. Und ausgestiegen waren sie aus dem Boot, sofort erkannt habend ihn, liefen herum in jenem ganzen Gebiet und begannen, auf den Betten die in krankem Zustand sich Befindenden umherzutragen, wo sie hörten, dass er sei. Und wo auch immer er hineinging in Dörfer oder in Städte oder in Höfe, auf die Marktplätze legten sie die krank Seienden und baten ihn, dass auch nur den Saum seines Gewandes sie berühren dürften; und alle, die berührten ihn, wurden gesund.