Neue Gedanken

Jesus, meinem ewigen Freund

Oh, mein Meister Du,
bei Dir finde ich Heimat und selige Ruh.
Meine Gedanken und Sorgen trägst Du hinfort
an einen mir verborgenen Ort.
Dein Herz ist voll Güte und Gnade,
das ist Deine himmlische Gabe.
Du warst immer bei mir,
schon seit frühesten Kindertagen
hast Du mich liebevoll durch Schmerz und Leid getragen.
Auch meine Freude teilst Du mit mir,
Du stärkst mich mit Mut und göttlicher Zier.
Du führst mich aus der Dunkelheit in Dein beglückendes Licht,
Du hilfst mir, dass mein Leben niemals zerbricht.
Du befreist mich aus der Knechtschaft meiner Angst
und verwandelst meine Last in ewige Liebe, die nur Du mir geben kannst.
Ich lasse mich fallen in Deine liebevollen Schwingen,
denn ich weiß: Nur mit Dir kann mein Leben gelingen.
Meine Seele strebt nach Dir und gibt sich ganz Dir hin,
denn nur mit Dir hat mein Leben den wahren einzigen Sinn.
Nur Du kennst mein Herz wie niemand sonst,
es bekommt Flügel, weil Du darin wohnst.
Du führst mich zur Ganzheit und machst mich frei,
spendest Frieden und das ewige Heil.
Du schenkst Dich mir im heiligen Brot,
Du zeigst mir den Ausweg aus Kummer und Not.
Bei Dir ist Zuflucht, Geborgenheit und Trost.
Du bist meine Quelle und mein einziges Ziel
im Leben und nach dem irdischen Spiel.
Ich vertraue auf Dich, Du mein ewiger Freund,
und möchte nichts mehr sein als mit Dir ewig vereint.